Skip to main content

REITPLATZBAU

Qualität durch Erfahrung

Reitplatzbau

Reitplätze nach Maß

Wir erstellen sämtliche Reitplätze im „Indoor/Outdoor“ Bereich nach Maß!

Ohne Rechte und Verordnungen geht es auch hier leider nicht. Aber keine Sorge, wir helfen Ihnen dabei!

 

Beim Bau eines Reitplatzes sind u.a. zu beachten:

  • Landesbauordnung,
  • Baugenehmigungen und
  • Gewässerschutz.


Die Anforderungen an einen guten Boden sind vielschichtig: je nach Reitdisziplin sind die eingebauten Reiböden daher für eine optimale Einhuftiefe gemischt  (ca.2-5 cm je nach Disziplin). Wir verwenden wasserdurchlässige  Reitplatzsande  die speziell für den Reitplatzbau ausgewählt wurden.

 

Der Reitplatz wird bei uns von unten aufgebaut

d.h. in der Regel bauen wir im 3-Schicht –Verfahren mit Überprüfung des Baugrundes. Wir mischen mit oder ohne Zuschlagstoffen, ganz so wie Sie das möchten. Dabei verwenden wir ausschließlich geprüfte Materialien. Uns ist dabei bewußt, dass die Pferdebeine so wenig wie nötig belastet werden sollen.

Wasserableitung / Gefälle

Beim Reitplatzbau muss vor allem festgelegt werden, wie Wasser entsorgt werden soll. Danach entscheidet sich, ob man z.Bsp. für den Reitplatz eine Drei-Schritt-Bauweise oder ein Anstausystem wählt. Bei der Drei-Schritt-Bauweise findet überwiegend eine vertikale Entwässerung statt. Zusätzlich besteht ein geringes Quergefälle, so dass das Wasser ebenso seitlich ablaufen kann. Bei dem Anstausystem, dem sogenannten „Ebbe-Flut“-Systemen, wird das überschüssige Wasser mittels einer Pumpe abgesaugt und fachgerecht entsorgt.

Optimaler Reiboden für optimales Abfussen 

Ein optimaler Reitboden muss eine horizontale Bewegung des Hufes zulassen, um den Bewegungsapparat des Pferdes zu entlasten. Ein zu stumpfer Boden stoppt den Bewegungsfluss, die Knochen werden schlagartig zusammengeschoben. Hufrolle, Fesselträger und Karpalgelenk werden stark beansprucht. Ein zu weicher Boden ermöglicht ein zu starkes Einsinken der Fessel und der Zehe, die Bänder werden durch das zu tiefe Eintreten stärker beansprucht. Der Energiereturn ist unterbrochen, da das Pferd zu sehr „im  Boden“ arbeitet, statt „oben drauf“.

(Beispiel: wenn wir im tiefem Sand joggen, merken wir die gleichen Anstrengung und Belastung)

Kurz um:

wir achten bei der Zusammensetzung und Mischung der Tretschichten auf hochwertige Produkte, die speziell für den Reitplatzbau entwickelt wurden, um eine qualitätsvolle Tretschicht zur optimalen Abfußung des Pferdes herzustellen.


 

Reitplatzbau Indoor

Die komplette Planung und Projektleitung gehört zu unseren Leistungen. Ob Hallenreitböden oder Longier + Voltigierhallen, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

 


 

Reitplatzbau Outdoor

Wir erstellen sämtliche Außenanlagen und Reitplätze, Trainingsbahnen, Galopprennbahnen, Führanlagen, Paddocks und Poloplätze für Sie!


 



IHRE ANSPRECHPARTNER

Anja Bohlmann
Tel.: +49 (0) 4236 / 9430198
Mobil: +49 (0) 172 4270589
info@bohlmann-reitboden.de

Kontakt aufnehmen

Aktuelle News

Ihre Chance: Turnierboden Abverkauf HIPPOLOGICA - Int. Grüne Woche Berlin 24.-26.01.2020

Weiterlesen...

Keine Lust auf nasse, matschige Wege im Herbst?

Weiterlesen...

Bundeschampionat in Warendorf 2019

Weiterlesen...

ALLE NEWS LESEN

NEUHEIT - AquaHold



  • Weniger Wasser 
  • Weniger Staub
  • Weniger Frost


Apenimondo - International House of Horses