Wir beraten Sie gerne!    -     Telefon +49 (0) 4236 / 9430198

Fahrsport

Fahrtsport auf Rasen und auf Sand

Ein-, Zwei-, oder Vierspännig?

Beste Bodenverhältnisse für den Fahrsport

Der Fahrsport ist eine besondere Nische im Pferdesport und auch hier wieder vielfältig: Dressur-, Gelände- und Hinternisfahren. Meist wird Ein-, Zwei-, oder Vierspännig gefahren. Ob einzeln gewertet oder als kombinierte Prüfung: die Böden sind dem Gespann einer besonders hohen Belastung ausgesetzt. Nicht nur die Pferdehufe, auch die Kutschenräder fordern ein hohes Maß an Stabilität im Boden.

 

Fahrsportprüfungen oder das jeweilige Training finden häufig auf Rasenflächen, oft aber auch auf Sand statt. 

Kontaktformular