Wir beraten Sie gerne!    -     Telefon +49 (0) 4236 - 9430198

Hannoveraner Verband

Hannoveraner Verband in Verden

Weltweit größter Zuchtverband

Der Hannoveraner ist einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Reitpferderasse weltweit. Zahlreiche Olympiasieger, Welt- und Europameister entstammen dem Hannoveraner Zuchtgebiet. Darüber hinaus sind Hannoveraner als zuverlässige Partner für alle Facetten des Reit- und Pferdsports weltweit geschätzt. 2022 feierte der Hannoveraner Verband sein 100-jähriges Bestehen. Die Verbandszentrale hat ihren Standort in Verden/Aller. 

Dort befindet sich ein modernes Veranstaltungs- und Vermarktungszentrum, über das jährlich bei den Auktionen in der Niedersachsenhalle und bei Online-Auktionen rund 900 Hannoveraner – von Fohlen über Stuten und Junghengste bis hin zu hochklassigen Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitspferden – verkauft werden. Knapp 12.000 Mitglieder züchten mit rund 15.000 Stuten Hannoveraner. Dabei setzen sie auf wertvolle, seit vielen Jahrzehnten durchgezüchtete Stutenstämme. Diese exzellenten Gene finden sich heute in nahezu allen Sportpferdezuchten weltweit.

Höhepunkt des Züchterjahres ist neben den Hengstkörungen die glanzvolle Herwart von der Decken-Schau, bei der die besten dreijährigen Stuten aus dem gesamten Zuchtgebiet in Verden zusammenkommen. Eine Besonderheit des Hannoveraner Verbandes ist dessen Regionalstruktur – so gibt es flächendeckend über Deutschland verteilt Ansprechpartner in Form von ca. 70 Pferdezuchtvereinen. Bei vielen neuen Projekten ist der Hannoveraner Verband ein Vorreiter. So sind Zuchtwertschätzung, lineare Beschreibung und Mitwirkung bei Forschungsprojekten ein wichtiger Bestandteil der Verbandsarbeit.

Es finden eine Vielzahl von Veranstaltungen statt:

  • Auktionen
  • Hengstkörungen
  • Zuchtstutenprüfungen
  • Herwart von der Decken-Schau
  • Lehrgänge (Heike Kemmer, Christoph Hess, Hans-Heinrich Meyer zu Strohen u.a.)
  • Gala Abende
  • Turniere

Zudem wird das Gelände noch vermietet für

  • FN Sporttests
  • Turniere
  • Sportveranstaltungen (Sport und Schau)
  • Weitere Veranstaltungen (Versammlungen, Vorführungen)

Neben den Highlights im Veranstaltungskalender, dem großen Dressur- und Springturnier Verden International und den großen Voltigierveranstaltungen, werden auf dem Gelände regionale Reitsportveranstaltungen ausgerichtet. Das Late Entry Turnier für junge Dressurpferde in der Niedersachsenhalle bietet Reitern zum Jahresauftakt eine gute Gelegenheit, mit ihren jungen Dressurpferden in die Saison zu starten. Dressurpferdeprüfungen der Klassen A bis M, eine S-Dressur für junge Pferde, sowie eine Reitpferdeprüfung beinhaltet das Spektrum.

 

    Reiterstadion Verden Galerie

  • Vorschau:
  • Vorschau:
  • Vorschau:
  • Vorschau:
  • Vorschau: