Wir beraten Sie gerne!    -     Telefon +49 (0) 4236 - 9430198

Die Dressurjugend reitet zum Titel im Verdener Stadion

Hochklassiger Dressursport  vom 8.-11.9.2022 im Verdener Reiterstadion 

Im Verdener Reiterstadion wurden am vergangenen Sonntag (11.9.22) die neuen Deutschen Jugendmeister*innen in der Dressur benannt. Die Wettkampftage wurden am Freitag wegen Starkregen, Blitz und Donner aus Sicherheitsgründen kurzfristig unterbrochen. Mehr als 50 Liter Regen prasselte am Donnerstag und Freitag auf die Plätze ein, die nach weniger als zwei Stunden wieder vollständig bereitbar waren. Dem Organisationsteam und unserem Turnierbodenpflege-Team wurde am Ende der Veranstaltung extra für ihren unermüdlichen Einsatz gedankt. Das Turnier konnte bis zum Ende unter perfekten Reitsportbedingungen durchgeführt werden, wovon der Vorsitzende des Pferdesportverbandes, Herr Michael George sich persönlich überzeugte und worüber er besonders dankbar war.   

Maja Schnakenberg vom RV Hülsen-Aller startet das erste Jahr in dieser Altersklasse auf ihrer zehnjährigen Stute Donna Bella (Don Index x MV Dressage Royal). Die besten zwölf teilnehmenden Paare aus den vorherigen S* Dressurprüfungen konnten am Sonntag in der eigens kreierten Kür auf S *-Level Niveau um die letzten Punkte und Rangplätze kämpfen.

Donna Bella und Maja wurden im Schlußergebnis mit 73,600 Prozent auf Rang sieben nominiert und freuten sich riesig für den ersten Erfolg in dieser neuen Alterklasse.

Neue Deutsche Meisterin wurde auf diesem anspruchsvollen Level Luca Sophia Collin auf dem 12-jährigen Hannoveraner Wallach Descolari (Desperados x MV Weltmeyer) vor Lucie-Anouk Baumgürtel vom ZRFV Appelhülsen auf ihrer Stute Farlana und vor Anna Middelberg, vom ZRFV Lienen, auf dem 11-jährigen Hannoveraner Wallach Blickfang HC von Bellissimo M.   

Wir gratulieren allen Reitern und weiteren Platzierten und freuen uns auf die Deutschen Jugendmeisterschaften im Springen, vom 15.-18.9.22 ebenfalls im Verdener Reiterstadion!